Blog

Blog2021-06-01T20:41:50+02:00
10Sep

Coro­­na-Arbeits­­schut­z­­ver­­or­d­­nung wurde ange­passt und noch­mals verlängert

Fr, 10. Septem­ber 2021|

Mit dem 10. Septem­ber 2021 tritt die ange­pass­te Coro­na-Arbeits­schutz­ver­ord­nung des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Arbeit und Sozia­les in Kraft. Neu dabei ist die Verpflich­tung der Arbeit­ge­ber, Beschäf­tig­te über die Risi­ken einer COVID-19-Erkran­kung und bestehen­de Möglich­kei­ten einer Impfung zu infor­mie­ren, die Betriebs­ärz­te bei betrieb­li­chen Impf­an­ge­bo­ten zu unter­stüt­zen sowie Beschäf­tig­te zur Wahr­neh­mung von Impf­an­ge­bo­ten frei­zu­stel­len. Außer­dem kann der Arbeit­ge­ber den Impf- oder Gene­sungs­sta­tus der Beschäf­tig­ten bei der Fest­le­gung der erfor­der­li­chen Schutz­maß­nah­men berück­sich­ti­gen, eine …

02Jul

Coro­­na-Arbeits­­schut­z­­ver­­or­d­­nung wird verlängert

Fr, 2. Juli 2021|

Das Bundes­mi­nis­te­ri­um für Arbeit und Sozia­les hat bekannt gege­ben, dass die Coro­na-Arbeits­schutz­ver­ord­nung für die Dauer der pande­mi­schen Lage bis einschließ­lich 10. Septem­ber 2021 verlän­gert wird. Neu ist, dass künf­tig die verbind­li­che Vorga­be einer Mindest­flä­che von 10 m² pro Person in mehr­fach beleg­ten Räumen und mit dem Auslau­fen der Bundes­not­brem­se auch die strik­te Vorga­be von Home­of­fice entfällt. Die folgen­den Rege­lun­gen werden fortgesetzt:Arbeitgeber blei­ben verpflich­tet, in ihren Betrie­ben mindes­tens zwei­mal pro …

11Mai

Erleich­te­run­gen im SARS-CoV-2-Arbeitsschutz?

Di, 11. Mai 2021|

Die Bundes­re­gie­rung hat mit der Schutz­maß­nah­men-Ausnah­men­ver­ord­nung Erleich­te­run­gen und Locke­run­gen für geimpf­te bzw. von COVID-19 gene­se­ne Perso­nen auf den Weg gebracht. Privat­per­so­nen können über den Nach­weis der Impfung oder über einen PCR-Test die Erleich­te­run­gen in Anspruch nehmen. Anders sieht es in den Unter­neh­men aus. Die verschärf­ten Maßnah­men der Coro­na-Arbeits­schutz­ver­ord­nung haben weiter­hin Bestand: Home Office, Mindest­ab­stand, Masken­pflicht, Testan­ge­bo­te etc. An Hygie­nekon­zept und SARS-CoV-2-Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung müssen die Unter­neh­men weiter­hin fest­hal­ten, diese regel­mä­ßig überprüfen …

06Mai

200.000 Arbeits­schutz­kon­trol­len geplant. Sind Sie vorbereitet?

Do, 6. Mai 2021|

Gemein­sam Handeln — jeder in seiner Verant­wor­tung. Nach dieser Leit­li­nie arbei­ten seit dem Jahr 2008 Bund, Länder und Unfall­ver­si­che­rungs­trä­ger unter Betei­li­gung aller rele­van­ten Arbeits­schutz­ak­teu­re, insbe­son­de­re der Sozi­al­part­ner, aktiv daran, die “Gemein­sa­me Deut­sche Arbeits­schutz­stra­te­gie” (GDA) umzu­set­zen. Das stra­te­gi­sche Ziel der 3. GDA-Peri­ode, die die Jahre 2019 bis 2024 umfasst, lautet „Arbeit sicher und gesund gestal­ten: Präven­ti­on mit Hilfe der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung“. Im Fokus stehen dabei der siche­re Umgang mit krebs­er­zeu­gen­den Gefahrstoffen, …

09Mrz

Arbeits­schutz – Bedeu­tung für die Wirtschaft…

Di, 9. März 2021|

Die schritt­wei­se Rück­kehr von vielen Mitar­bei­tern an ihren Arbeits­platz gibt den Betrie­ben neue Hoff­nung. Vor allem (wie in diesem Fall) klei­ne­re Unter­neh­men profi­tie­ren nun von den neuen Beschlüs­sen. Gleich­zei­tig erhöht sich jedoch mit der Öffnung vieler Geschäf­te und Arbeits­stät­ten die Gefahr, dass die SARS-COVID ‑19-Pande­mie sich in den nächs­ten Wochen erneut verstärkt. Der Arbeits- und Gesund­heits­schutz (siehe Mittei­lung oben) am Arbeits­platz wird aus diesem Grund wich­ti­ger denn je. – …

14Feb

Neue Seite von Expert!

So, 14. Febru­ar 2021|

Herz­lich will­kom­men in unse­rem neu gestal­te­ten Bereich Arbeits­si­cher­heits- und Gesund­heits­schutz­be­ra­tung. Hier stel­len wir Ihnen ausführ­lich unse­re Dienst­leis­tun­gen vor, die wir im Rahmen der Betreu­ung als exter­ne Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit erbrin­gen. Wenn Ihr Unter­neh­men Unter­stüt­zung bei der Gestal­tung von Arbeits­si­cher­heit und Gesund­heits­schutz sucht, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gern mit unse­rem Wissen und unse­rer Erfahrung. 

Nach oben