Arbeits­si­cher­heit und Gesundheitsschutz

Sicher. Das macht Expert!

Sicher­heit und Gesund­heits­schutz am Arbeits­platz ist heute mehr als nur die Beach­tung unzäh­li­ger Geset­ze, Verord­nun­gen, Regeln und Grund­sät­ze; sie werden in zuneh­men­dem Maße zum Vorteil im Wett­be­werb um Arbeits­kräf­te. Siche­re und gesund­heits­för­dern­de Arbeits­be­din­gun­gen spie­len bei der Auswahl des Arbeit­ge­bers eine immer größe­re Rolle. Die Einhal­tung und Orga­ni­sa­ti­on von Sicher­heit und Gesund­heits­schutz obliegt per Gesetz dem Arbeit­ge­ber, aber er kann sich dazu Unter­stüt­zung holen. Im Folgen­den zeigen wir Ihnen, was wir dabei für Sie tun können.
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Fach­kraft für Arbeitssicherheit

Betreu­ung als exter­ne Fach­kraft für Arbeits­si­cher­heit (SiFa)
mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung

Erstel­lung von Gefährdungsbeurteilungen

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Betriebs­an­wei­sun­gen

Erstel­lung von Betriebs­an­wei­sun­gen nach Betr­SichV, ArbStättV, GefStoffV, BioStoffV

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Unter­wei­sun­gen

Durch­füh­rung von Unterweisungen

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Sicherheits‑, Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­tor

Betreu­ung als Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­tor (SiGe­Ko)
mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Brand­schutz­be­auf­trag­ter

Betreu­ung als Brandschutzbeauftragter

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Brandschutz‑, Evaku­ie­rungs­übun­gen

Übun­gen zu Brand­schutz und Evakuierungen

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Gefahr­stof­fe

Erstel­lung von Gefahrstoffverzeichnissen

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Prüfung von orts­ver­än­derl. elektr. Geräten

Prüfung von orts­ver­än­der­li­chen elek­tri­schen Geräten

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Prüfung von Leitern & Tritten

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Prüfung von Regalen

mehr Infor­ma­tio­nen
Arbeitssicherheit Arbeitsschutz Sicher. Das macht Expert! Sicher das macht Expert Experten Sicherheit Asig Gesundheitsschutz Beratung Unternehmensberatung Expert People | Management GmbH Expert People Management Expert People Fachkraft für Arbeitssicherheit Fasi Sifa Gefährdungsbeurteilung Betriebsanweisung Unterweisung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordinator Sicherheits-, Gesundheitsschutzkoordination Sigeko Sicherheits- und Gesundheitsschutz Sicherheits-, Gesundheitsschutz Brandschutzbeauftragter Brandschutz Brandschutzübungen Evakuierungsübungen Evakuierung Gefahrstoffe Prüfung von ortveränderlichen elektrischen Geräten Prüfung elektrische Geräte Prüfung von Leitern und Tritten Prüfung von Leitern Prüfung von Tritten Prüfung von Regalen Unfallanalyse Analyse Unfall

Unfall­ana­ly­se

Unter­su­chun­gen, Analy­se und Auswer­tung von Unfällen

mehr Infor­ma­tio­nen

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung

Nach dem Arbeits­schutz­ge­setz (ArbSchG) ist der Arbeit­ge­ber in seinem Betrieb verpflich­tet, mittels einer geeig­ne­ten Orga­ni­sa­ti­on für die Arbeits­si­cher­heit der Beschäf­tig­ten Sorge zu tragen, d.h., er muss die mit der Arbeit verbun­de­nen Gefähr­dun­gen ermit­teln. Dazu werden nach heuti­ger Sicht auch psychi­sche Belas­tun­gen am Arbeits­platz gezählt. Des Weite­ren spie­len sämt­li­che Fragen hinsicht­lich der beson­ders gefähr­de­ten Arbeit­neh­mer­grup­pen eine wich­ti­ge Rolle, wenn es um die Einschät­zung von Gefähr­dun­gen geht. Zu den Grup­pen, für die aufgrund ihrer persön­li­chen Voraus­set­zun­gen die Arbeit an bestimm­ten Arbeits­plät­zen mit einem höhe­ren Risi­ko verbun­den ist gehö­ren Jugend­li­che, werden­de Mütter, behin­der­te Menschen und älte­re Arbeitnehmer.
Die Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung besteht aus einer syste­ma­ti­schen Fest­stel­lung, Bewer­tung und umfas­sen­den Doku­men­ta­ti­on von rele­van­ten Gefähr­dun­gen der Beschäf­tig­ten. Daraus sind entspre­chen­de Arbeits­schutz­maß­nah­men abzu­lei­ten, welche anschlie­ßend auf ihre Wirk­sam­keit zu über­prü­fen sind. Wo es erfor­der­lich ist, sind sie an geän­der­te Gege­ben­hei­ten anzupassen.

Unse­re Leistungen:

Wir führen Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen in Ihrem Unter­neh­men durch, doku­men­tie­ren den Ist-Stand und bespre­chen die Beur­tei­lung mit Ihnen.

Anfra­ge starten

Erstel­lung von Betriebs­an­wei­sun­gen nach Betr­SichV, ArbStättV, GefStoffV, BioStoffV

Betriebs­an­wei­sun­gen sind Anwei­sun­gen und Anga­ben des Betrei­bers bzw. Verwen­ders von Einrich­tun­gen, tech­ni­schen Erzeug­nis­sen, Arbeits­ver­fah­ren, Stof­fen oder Zube­rei­tun­gen an seine Mitar­bei­ter mit dem Ziel, Unfäl­le und Gesund­heits­ri­si­ken zu vermei­den. Einbe­zo­gen sein soll­ten auch der Sach- und Umwelt­schutz. Bei der Erstel­lung von Betriebs­an­wei­sun­gen sind neben in einschlä­gi­gen Arbeits­schutz und Unfall­ver­hü­tungs­vor­schrif­ten gefor­der­ten Verhal­tens­an­wei­sun­gen auch sicher­heits­tech­ni­sche und arbeits­me­di­zi­ni­sche Regeln sowie die spezi­el­len Anga­ben des Herstel­lers in den Betriebs­an­lei­tun­gen und Sicher­heits­da­ten­blät­tern zu berücksichtigen.
Die Erstel­lung von Betriebs­an­wei­sun­gen ist eine allge­mei­ne Pflicht des Unter­neh­mers. Ihre Nicht­er­stel­lung kann als Ordnungs­wid­rig­keit mit einem Bußgeld belegt werden. Daher ist die Schrift­form zur Doku­men­ta­ti­on zu empfeh­len, sofern sie nicht ohne­hin per Gesetz gefor­dert ist.
Schrift­li­che Betriebs­an­wei­sun­gen haben folgen­de Vorteile:
  • Die wich­tigs­ten Betriebs­si­cher­heits­aspek­te werden zusammengefasst.
  • Unter­wei­sun­gen werden einfa­cher, da in den Betriebs­an­wei­sun­gen in kurzer und prägnan­ter Form die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen aufge­führt sind.
  • Die Mitarbeiter/innen können jeder­zeit wich­ti­ge Schutz­maß­nah­men und Verhal­tens­re­geln nachlesen.
  • Darüber hinaus besteht für den Unternehmer/die Unter­neh­me­rin durch Erfül­lung gesetz­li­cher Vorga­ben eine höhe­re Rechtssicherheit.
Eine beson­de­re Form der Betriebs­an­wei­sung verlangt die Gefahr­stoff­ver­ord­nung, wenn im Betrieb mit Gefahr­stof­fen umge­gan­gen wird.

Unse­re Leistungen:

Wir erstel­len Betriebs­an­wei­sun­gen entspre­chend den gelten­den Rege­lun­gen für Ihr Unter­neh­men. Grund­la­gen sind entwe­der die Zuar­beit von vorhan­de­nen Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen, Betriebs­an­lei­tun­gen oder die Durch­füh­rung von Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen durch uns.

Anfra­ge starten

Durch­füh­rung von Unterweisungen

Die Unter­wei­sung soll­te mehr sein als eine Beleh­rung. Im Sinne eines ganz­heit­li­chen Ansat­zes zeigt eine Unter­wei­sung mögli­che Gefähr­dun­gen, geeig­ne­te Schutz- und Erste-Hilfe­maß­nah­men sowie präven­ti­ve Verhal­tens­wei­sen auf, sodass Gefähr­dun­gen gar nicht erst entste­hen können. Dabei können prak­ti­sche Übun­gen zu einer erhöh­ten Sensi­bi­li­sie­rung der Unter­wie­se­nen für die Themen Arbeits­schutz und Präven­ti­on beitragen.
Bei Unter­wei­sun­gen wird zwischen Erst­un­ter­wei­sun­gen, situa­ti­ons­ab­hän­gi­gen Unter­wei­sung aus beson­de­rem Anlass und regel­mä­ßi­gen Unter­wei­sun­gen zur Auffri­schung unter­schie­den. Letz­te­re sind mindes­tens jähr­lich, in bestimm­ten Fällen auch in kürze­ren Abstän­den durchzuführen.

Unse­re Leistungen:

Wir unter­wei­sen Ihre Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter entspre­chend den für Ihr Unter­neh­men gelten­den Rege­lun­gen. Die Unter­wei­sun­gen werden vorbe­rei­tet und doku­men­tiert. Soweit in den Unter­wei­sun­gen keine prak­ti­schen Übun­gen erfor­der­lich sind, können Unter­wei­sun­gen auch in Form von Webi­nars durch­ge­führt werden.

Anfra­ge starten

Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­tor (SiGe­Ko)

Als Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­tor (SiGe­Ko) vertre­ten wir Sie als Bauherrn bei der Koor­di­na­ti­on aller Maßnah­men zur Sicher­heit und zum Gesund­heits­schutz auf einer Baustel­le, wie es die Verord­nung über Sicher­heit und Gesund­heits­schutz auf Baustel­len (BaustellV) fordert.

Bei der Erfül­lung unse­rer Aufga­ben rich­ten wir und nach den Regeln zum Arbeits­schutz auf Baustel­len (RAB). Zu unse­ren Leis­tun­gen gehö­ren zum Beispiel

in der Planungsphase

  • die Bera­tung über die sicher­heits­tech­ni­schen Einrich­tun­gen in der Vor‑, Entwurfs- und Werkplanung
  • die Bera­tung bei der Termin­pla­nung für gleich­zei­tig genutz­te sicher­heits­tech­ni­sche Einrichtungen
  • die Ausar­bei­tung eines Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­plans (SiGe – Plan)
  • die Zusam­men­stel­lung einer Unter­la­ge für die späte­re Arbeit am Bauwerk, für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten

in der Ausführungsphase

  • die Durch­set­zung der Rechts­vor­schrif­ten auf der Baustel­le für den Auftraggeber
  • die Durch­set­zung der verkehrs­recht­li­chen Anordnung
  • die laufen­de Kontrol­le der Einhal­tung des Sicher­heits- und Gesundheitsschutzplans
  • die Klärung sicher­heits­re­le­van­ter Belan­ge zwischen den am Bau Beteiligten
  • die Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung von Sicherheitsbegehungen
  • das Proto­kol­lie­ren der sicher­heits­re­le­van­ten Mängel und Hinwir­ken auf die Besei­ti­gung der Mängel

Seit 2018 bieten wir unse­ren Kunden effi­zi­en­te und inno­va­ti­ve Lösun­gen in der Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­ti­on. Unser Team von Koor­di­na­to­ren mit seiner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung in den Berei­chen SiGe-Koor­di­na­ti­on sowie Planung, Ausschrei­bung und Baulei­tung unter­stützt Bauher­ren auch bei komple­xen Projek­ten und gewähr­leis­tet eine opti­ma­le Betreu­ung des Bauvor­ha­bens. Damit können die Anfor­de­run­gen des Arbeits­schut­zes effi­zi­ent sowohl in die Planungs- und Ausschrei­bungs­pha­se sowie in den Baustel­len­all­tag inte­griert werden. Die rich­ti­ge Balan­ce zwischen Einhal­tung der gesetz­li­chen Regu­la­ri­en und präven­ti­vem Handeln sorgt für die Schaf­fung eines gesun­den und siche­ren Arbeits­um­fel­des. Das wieder­um trägt dazu bei, die Zufrie­den­heit und Moti­va­ti­on der Arbeits­kräf­te zu erhö­hen sowie Ausfall­zei­ten und Störun­gen der Arbeits­ab­läu­fe zu senken.

Kontak­tie­ren Sie uns einfach, wenn Sie weite­re Fragen zum Bereich haben und auf der Suche nach einer Sicher­heits- und Gesund­heits­schutz­ko­or­di­na­ti­on für Ihr Bauvor­ha­ben sind.

Anfra­ge starten

Betreu­ung als Brandschutzbeauftragter

Für den Brand­schutz sind in Betrie­ben aufgrund beson­de­rer Rechts­vor­schrif­ten, behörd­li­cher sowie versi­che­rungs­recht­li­cher Aufla­gen oder Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen Brand­schutz­be­auf­trag­te erfor­der­lich, die durch ihre quali­fi­zier­te Ausbil­dung dem Arbeit­ge­ber als zentra­ler Part­ner für brand­schutz­re­le­van­te Themen zur Verfü­gung stehen. Die Verhü­tung und die Verhin­de­rung der Ausbrei­tung von Brän­den sowie die Bekämp­fung von Entste­hungs­brän­den sind Gemein­schafts­auf­ga­ben aller im Betrieb beschäf­tig­ten Perso­nen. Arbeit­ge­be­rin­nen und Arbeit­ge­ber, Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer bzw. die Leite­rin und Leiter einer Einrich­tung tragen die Verant­wor­tung für die Errei­chung dieser Schutz­zie­le im Betrieb. Zum Aufbau einer hier­zu erfor­der­li­chen Brand­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on und für die damit verbun­de­nen viel­fäl­ti­gen Aufga­ben, soll­ten Arbeit­ge­be­rin­nen oder Arbeit­ge­ber zur Bera­tung einen Brand­schutz­be­auf­trag­ten bestellen.

Unse­re Leistungen:

  • Erstel­len von Flucht- und Rettungs­plä­ne gemäß der DIN ISO 23601 & BGV A8 für Arbeitsstätten
  • Erstel­len und Fort­schrei­bung der Brand­schutz­ord­nung gemäß DIN 14096 für Arbeitsstätten
  • Mitwir­ken bei Beur­tei­lun­gen der Brand­ge­fähr­dung an Arbeitsplätzen
  • Bera­ten bei feuer­ge­fähr­li­chen Arbeits­ver­fah­ren und bei dem Einsatz brenn­ba­rer Arbeitsstoffe
  • Mitwir­ken bei der Ermitt­lung von Brand- und Explosionsgefahren
  • Mitwir­ken bei der Ausar­bei­tung von Betriebs­an­wei­sun­gen, soweit sie den Brand­schutz betreffen
  • Mitwir­ken bei bauli­chen, tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maßnah­men, soweit sie den Brand­schutz betreffen
  • Mitwir­ken bei der Umset­zung behörd­li­cher Anord­nun­gen und bei Anfor­de­run­gen des Feuer­ver­si­che­rers, soweit sie den Brand­schutz betreffen
  • Mitwir­ken bei der Einhal­tung von Brand­schutz­be­stim­mun­gen bei Neu‑, Um- und Erwei­te­rungs­bau­ten, Nutzungs­än­de­run­gen, Anmie­tun­gen und Beschaffungen
  • Bera­ten bei der Ausstat­tung der Arbeits­stät­ten mit Feuer­lösch­ein­rich­tun­gen und Auswahl der Löschmittel
  • Mitwir­ken bei der Umset­zung des Brandschutzkonzeptes
  • Kontrol­lie­ren, dass Flucht- und Rettungs­plä­ne, Feuer­wehr­plä­ne, Alarm­plä­ne usw. aktu­ell sind, ggf. Aktua­li­sie­rung veran­las­sen und dabei mitwirken
  • Planen, Orga­ni­sie­ren und Durch­füh­ren von Räumungsübungen
  • Teil­neh­men an behörd­li­chen Brand­schau­en und Durch­füh­ren von inter­nen Brandschutzbegehungen
  • Melden von Mängeln und Maßnah­men zu deren Besei­ti­gung vorschla­gen und die Mängel­be­sei­ti­gung überwachen
  • Unter­stüt­zen der Führungs­kräf­te bei den regel­mä­ßi­gen Unter­wei­sun­gen der Beschäf­tig­ten im Brandschutz
  • Aus- und Fort­bil­den von Beschäf­tig­ten mit beson­de­ren Aufga­ben in einem Brand­fall, z.B. in der Hand­ha­bung von Feuer­lösch­ein­rich­tun­gen (Brand­schutz­hel­fer gemäß ASR A2.2)
  • Prüfen der Lage­rung und/oder der Einrich­tun­gen zur Lage­rung von brenn­ba­ren Flüs­sig­kei­ten, Gasen usw.
  • Kontrol­lie­ren der Sicher­heits­kenn­zeich­nun­gen für Brand­schutz­ein­rich­tun­gen und für die Flucht- und Rettungswege
  • Über­wa­chen der Benutz­bar­keit von Flucht- und Rettungswegen
  • Orga­ni­sa­ti­on der Prüfung und Wartung von brand­schutz­tech­ni­schen Einrichtungen
  • Kontrol­lie­ren, dass fest­ge­leg­te Brand­schutz­maß­nah­men insbe­son­de­re bei feuer­ge­fähr­li­chen Arbei­ten einge­hal­ten werden
  • Mitwir­ken bei der Fest­le­gung von Ersatz­maß­nah­men bei Ausfall und Außer­be­triebs­set­zung von brand­schutz­tech­ni­schen Einrichtungen
  • Unter­stüt­zen des Unter­neh­mers bei Gesprä­chen mit den Brand­schutz­be­hör­den und Feuer­weh­ren, den Feuer­ver­si­che­rern, den Unfall­ver­si­che­rungs­trä­gern, den staat­li­chen Arbeits­schutz­be­hör­den usw.
  • Unter­stüt­zung bei Inves­ti­ti­ons­ent­schei­dun­gen, die Belan­ge des Brand­schut­zes betreffen
  • Mitwir­ken bei der Imple­men­tie­rung von präven­ti­ven und reak­ti­ven (Schutz)Maßnahmen im Notfall­ma­nage­ment z.B. für kriti­sche Infra­struk­tu­ren (Strom­aus­fall), für loka­le Wetter­ereig­nis­se mit Scha­dens­po­ten­zi­al (extre­me Hitze-/Käl­te­wel­le, Stark­re­gen, Sturm, Hagel, Schnee­last, etc.)
  • Doku­men­tie­ren der Tätig­kei­ten im Brandschutz
Anfra­ge starten

Brand­schutz-/ Evakuierungsübungen

Der Arbeit­ge­ber ist verpflich­tet sicher­zu­stel­len, dass im Gefah­ren­fall die Gebäu­de schnell geräumt werden können. In einer solchen Situa­ti­on darf keine Zeit verlo­ren gehen. Jeder Mitar­bei­ter muss instink­tiv wissen, was zu tun ist. Damit dies der Fall ist, soll­te an erster Stel­le eine theo­re­ti­sche Einwei­sung stehen, in welcher beispiels­wei­se die Evaku­ie­rungs­si­gna­le, die Aufga­ben von Brand­schutz­hel­fern, Stock­werks­be­auf­trag­ten und Gebäu­de­be­auf­trag­ten erläu­tert werden.
Anhand von Flucht- und Rettungs­plä­nen sind die Flucht- und Rettungs­we­ge zu erläu­tern. Anschlie­ßend sind allen Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­tern bei einer Bege­hung diese Wege einschließ­lich mögli­cher Alter­na­ti­ven zu zeigen.
Brand­schutz- bzw. Evaku­ie­rungs­übun­gen simu­lie­ren den Ernst­fall und sorgen dafür, dass die Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter mit einer solchen Gefah­ren­si­tua­ti­on vertraut gemacht werden. Werden diese Übun­gen rich­tig geplant und ausge­führt, können die typi­schen Fehler von vorn­her­ein vermie­den werden. Dazu gehö­ren u.a.
  • Hekti­sches Verhalten
  • Nutzung von Aufzügen
  • Nutzung falscher Wege (Roll­trep­pen)
  • Verblei­ben am Arbeitsplatz
  • Einsam­meln vermeid­lich wich­ti­ger Dinge
  • „Retten“ des eige­nen Pkw aus der Tiefgarage
  • Uner­laub­tes Verlas­sen des Betriebsgeländes

Unse­re Leistungen:

Wir planen und berei­ten die Brand­schutz-/ Evaku­ie­rungs­übung in Abstim­mung mit Ihnen und ggf. weite­ren Partei­en, wie z.B. die Feuer­wehr vor. Mit Ihnen, Ihren Brand­schutz­hel­fern und Sicher­heits­be­auf­trag­ten stim­men wir die notwen­di­gen Maßnah­men zur Unter­wei­sung der Beschäf­tig­ten und zur Vorbe­rei­tung der Übung ab. Wir steu­ern und beob­ach­ten die Durch­füh­rung, doku­men­tie­ren die Ergeb­nis­se, bespre­chen diese mit Ihnen und stel­len Ihnen Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zur Verbes­se­rung vor.

Darüber hinaus bieten wir die Schu­lung von Evaku­ie­rungs­hel­fern an.

Anfra­ge starten

Erstel­lung von Gefahrstoffverzeichnissen

Im Rahmen einer Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung als Bestand­teil der Beur­tei­lung der Arbeits­be­din­gun­gen nach dem Arbeits­schutz­ge­setz hat der Arbeit­ge­ber fest­zu­stel­len, ob die Beschäf­tig­ten Tätig­kei­ten mit Gefahr­stof­fen ausüben oder ob bei Tätig­kei­ten Gefahr­stof­fe entste­hen oder frei­ge­setzt werden können. Ist dies der Fall, so hat er alle hier­von ausge­hen­den Gefähr­dun­gen der Gesund­heit und Sicher­heit der Beschäf­tig­ten unter verschie­de­nen Gesichts­punk­ten zu beur­tei­len. Dabei kommt dem Gefahr­stoff­ver­zeich­nis eine wich­ti­ge Rolle bei, da es Auskunft gibt über die genutz­ten Gefahr­stof­fe, deren Einstu­fung sowie die Bezeich­nung der Arbeits­be­rei­che, in denen Beschäf­tig­te dem Gefahr­stoff ausge­setzt sein können. Darüber hinaus muss auf das zuge­hö­ri­ge Sicher­heits­da­ten­blatt verwie­sen werden. Zusätz­li­che Anga­ben zu gefähr­li­chen Eigen­schaf­ten von rele­van­ten Inhalts­stof­fen sind empfehlenswert.
Gefahr­stoff­ver­zeich­nis­se sind nicht nur für produ­zie­ren­de Unter­neh­men rele­vant; Farben, Lacke, Putz- und Reini­gungs­mit­tel können unter Umstän­den zu Gefahr­stof­fen gehö­ren und müssen doku­men­tiert werden.
Das Gefahr­stoff­ver­zeich­nis muss stets auf dem aktu­el­len Stand gehal­ten werden. Es kann sowohl in schrift­li­cher als auch in elek­tro­ni­scher Form geführt werden.

Unse­re Leistungen:

Wir erstel­len Gefahr­stoff­ver­zeich­nis­se entspre­chend den gelten­den Rege­lun­gen für Ihr Unter­neh­men. Grund­la­gen sind entwe­der die Zuar­beit von vorhan­de­nen Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen oder die Durch­füh­rung von Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen durch uns.

Anfra­ge starten

Unter­su­chun­gen, Analy­se und Auswer­tung von Unfällen

Sämt­li­che Maßnah­men des Arbeits- und Gesund­heits­schut­zes, zu denen der Arbeit­ge­ber gesetz­lich verpflich­tet ist und die er zusätz­lich ergreift, dienen der Vorbeu­gung von Unfäl­len jegli­cher Art. Treten Unfäl­le auf, haben die Präven­ti­ons­maß­nah­men nicht oder nicht voll­stän­dig gegriffen.
Daher ist eine ganz­heit­li­che Analy­se des Unfalls von Bedeu­tung, um so nach­hal­ti­ge Maßnah­men abzu­lei­ten, die eine Wieder­ho­lung bzw. das Auftre­ten eines ähnli­chen Unfalls vermei­den. Betrach­tet werden die verschie­de­nen Fakto­ren und deren Wech­sel­be­zie­hun­gen, die zu dem Unfall geführt haben können. Damit lassen sich auch Unfall­ur­sa­chen ermit­teln, die auf den ersten Blick nicht offen­sicht­lich sind.

Unse­re Leistungen:

Wir analy­sie­ren syste­ma­tisch die Ursa­chen und Umstän­de, die zu einem Unfall geführt haben, doku­men­tie­ren die Ergeb­nis­se und stel­len Ihnen Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zur Vermei­dung von vergleich­ba­ren Unfäl­len vor.

Anfra­ge starten

Prüfung von orts­ver­än­der­li­chen elek­tri­schen Geräten

Defek­te elek­tri­sche Arbeits­mit­tel können sowohl eine Gefahr für die damit arbei­ten­den als auch für die in der Nähe befind­li­chen Perso­nen sein. Außer­dem können sie den Betriebs­ab­lauf stören. Durch Wieder­ho­lungs­prü­fun­gen soll sicher­ge­stellt werden, dass bei bestim­mungs­ge­mä­ßem Gebrauch der Gerä­te keine Gefahr für die Benut­zer oder die Umge­bung besteht.
Jeder Unter­neh­mer ist verpflich­tet, seine im Betrieb verwen­de­ten elek­tri­schen orts­ver­än­der­li­chen Gerä­te einer inter­vall­mä­ßi­gen und regel­mä­ßi­gen Prüfung zu unterziehen.
Unter orts­ver­än­der­li­chen Gerä­ten versteht die DGUV I 203–070 zum einen orts­ver­än­der­li­che elek­tri­sche Arbeits­mit­teln, die inner­halb oder außer­halb des Unter­neh­mens benutzt oder bereit­ge­stellt werden. Hier­zu zählen z.B. Elek­tro­hand­werk­zeu­ge, EDV-Gerä­te, Büro­ge­rä­te, Kaffee­ma­schi­nen, Wasser­ko­cher oder Rund­funk­ge­rä­te. Vom Unter­neh­men gedul­de­te priva­te Elek­tro­ge­rä­te sind dem gleich­ge­stellt; und zum ande­ren trans­por­ta­ble elek­tri­sche Arbeits­mit­teln, z.B. Baustel­len­kreis­sä­gen, Schweißgeräte.
Zum Prüf­um­fang einer wieder­keh­ren­den Prüfung gehö­ren die Prüfschritte
  • Besich­ti­gen,
  • Messen,
  • Erpro­ben, Funktionsprobe,
  • Bewer­tung der Einzelprüfungen,
  • Vorgabe/Empfehlung des nächs­ten Prüftermins,
  • Doku­men­ta­ti­on der Prüfergebnisse.

Unse­re Leistungen:

Wir prüfen Ihre orts­ver­än­der­li­chen elek­tri­schen Gerä­te entspre­chend den gelten­den Rege­lun­gen und Stan­dards und erstel­len die notwen­di­gen Dokumentationen.

Anfra­ge starten

Prüfung von Leitern und Tritten

Der Arbeit­ge­ber hat dafür Sorge zu tragen, dass die bereit­ge­stell­ten Arbeits­mit­tel, und zu diesen zählen auch Leitern und Trit­te, zu keinen Gefähr­dun­gen für die damit umge­hen­den Beschäf­tig­ten führen können. Unter­lie­gen Arbeits­mit­tel Schä­den verur­sa­chen­den Einflüs­sen, die zu gefähr­li­chen Situa­tio­nen führen können, hat der Arbeit­ge­ber die Arbeits­mit­tel entspre­chend den ermit­tel­ten Fris­ten durch hier­zu befä­hig­te Perso­nen über­prü­fen und erfor­der­li­chen­falls erpro­ben zu lassen.

Unse­re Leistungen:

Wir prüfen Ihre Leitern und Trit­te entspre­chend den gelten­den Rege­lun­gen und Stan­dards und erstel­len die notwen­di­gen Dokumentationen.

Anfra­ge starten

Prüfung von Regalen

Gemäß der Betriebs­si­cher­heits­ver­ord­nung zählen zu den Arbeits­mit­teln Werk­zeu­ge, Gerä­te, Maschi­nen oder Anla­gen … einschließ­lich über­wa­chungs­be­dürf­ti­ge Anla­gen. Rega­le werden hier­bei den Anla­gen zuge­rech­net. Daraus erge­ben sich die vom Gesetz­ge­ber gefor­der­ten Prüfpflichten:

  • Arbeits­mit­tel, deren Sicher­heit von den Monta­ge­be­din­gun­gen abhängt, sind vor der erst­ma­li­gen Benut­zung von einer zur Prüfung befä­hig­ten Person prüfen zu lassen
  • Arbeits­mit­tel, die Schä­den verur­sa­chen­den Einflüs­sen ausge­setzt sind, die zu Gefähr­dun­gen der Beschäf­tig­ten führen können, sind wieder­keh­rend von einer zur Prüfung befä­hig­ten Person prüfen zu lassen

Unse­re Leistungen:

Wir prüfen Ihre orts­fes­ten Rega­le entspre­chend den gelten­den Rege­lun­gen und Stan­dards und erstel­len die notwen­di­gen Doku­men­ta­tio­nen. Bitte beach­ten Sie, dass wir keine stati­schen Berech­nun­gen und Bewer­tun­gen vornehmen.

Anfra­ge starten